!!! Nutzt bei unseren Spielen bitte die Luca-App oder nutzt das Kontaktformular !!!

 

Hier findet ihr das Kontaktformular!

 

Bitte druckt es euch aus und gebt es am Eingang bei unserer Kasse ab! Wir danken euch für euer Verständnis.

 

 

27.09.2021
Unsere A-Jugend gewinnt auch ihr drittes Saisonspiel
Am vergangenem Samstag ging es für unsere A-Jugend nach Brandenburg. Auch hier konnte unser Team einen souveränen Sieg 25:40 (12:18) gegen SV 63 Brandenburg West einfahren. Durch viele Verletzungen und einige angeschlagene Spieler stand nur ein sehr kleiner Kader zur Verfügung. Dementsprechend angespannt betraten die Spieler die Platte. So war es nicht verwunderlich, dass die ersten Spielminuten geprägt waren von technischen Fehlern und einer hohen Fehlwurfquote. In der 14 Spielminute gab es einen 2-Tore Rückstand (7:5) und eine nervöse Phase unserer Spieler. Nach der genommenen Auszeit mit entsprechender Abwehrumstellung fanden die Jungs in einen konzentrierteren Spielaufbau zurück und konnten sich bis zur Pause etwas absetzen (12:18). In der zweiten Hälfte sah man von Anfang an einen sehr konzentrierten und taktisch starken Auftritt. Aus einer stabilen Abwehr wurden immer wieder erfolgreiche Torabschlüsse herausgespielt. Stetig wurde der Vorsprung ausgebaut. Am Ende stand einem Sieg nichts mehr entgegen. Erfolgreichste Torschützen waren unser Rückraumspieler Gregor Bellin sowie unser Linksaußen Kevin Leue, welche beide die rechte Abwehrseite des Gegners schwindelig spielten.
Nächsten Samstag geht es bei unserem großen Heimspieltag für unsere A-Jugend um 15:30 Uhr gegen den 1. SV Eberswalde um die nächsten Punkte.
Kader: Peters, Post, Leue (11), Kingyera, Petersen, Braun(2), Bellin(12/3), Schenk(6/4), Eschke (7/2), Roscher (2)
19.09.2021
HCN A-Jugend siegt deutlich gegen Bad Freienwalde
Die A-Jugend des HCN gewann am vergangenen Samstag auch ihr zweites Saisonspiel in der Brandenburgliga gegen den SV Jahn Bad Freienwalde souverän mit 35:21 (15:11).
Schon in den ersten Spielminuten erarbeiteten sich die Jugendlichen des HCN einen deutlichen Vorsprung, so stand es in der zehnten Spielminute bereits 8:2.
Leider verletzte sich in der 8. Spielminute der Neuruppiner Linksaußen Kevin Leue, bei einer Angriffssituation an der Schulter, sodass er nicht mehr am Spiel teilnehmen konnte.
Die Mannschaft ließ sich hiervon aber nicht beeindrucken und setzte ihr Spiel konzentriert und aktionsreich fort.
Über die Spielstände 10:4 und 14:9 ging es mit einem Halbzeitstand von 15:11 in die Kabine.
Nach dem Seitenwechsel machten die Schützlinge von Trainer Jonas Simon mit einem temporeichen Spiel weiter starken Druck und bauten ihre Führung stetig aus.
Am Ende stand ein zu keiner Zeit gefährdeter Heimsieg mit dem Endergebnis von 35:21 für die A-Jugend des HCN zu Buche.
Erfolgreichster Werfer aufseiten der Neuruppiner war Kapitän Lukas Schenk mit erzielten 11 Toren.
Die Neuruppiner stehen nach zwei Siegen in den ersten zwei Spielen verlustpunktfrei auf dem dritten Platz der Tabelle.
Am 25.09.2021 geht es nun auswärts gegen den SV 63 Brandenburg-West. Von dort sollen möglichst wiederum 2 Punkte mit nach Hause gebracht werden.
Kader : Groth/Peters, Schenk (11/5), Turgut (2), Braun (3), Tauber (5), Roscher, Eschke(3), Bellin (4), Kolrep (6), Kingyera(1), Leue
Strafen : SV Jahn Bad Freienwalde 6 - HCN 3

 

19.09.2021

DERBYSIEGER!!!!!

 

Unsere Männer gewinnen ihr Derby gegen Wittstock.

 

Den Bericht zum Spiel findet ihr hier.

 

17.09.2021A-Jugend siegt souverän in Altlandsberg
Unsere männliche A-Jugend gewann am vergangenen Samstag ihr erstes Saisonspiel in der Brandenburgliga beim MTV 1860 Altlandsberg souverän mit 28:41 (16:23).
Die Anfangsminuten waren bei beiden Mannschaften von technischen Fehlern und mangelnder Chancenverwertung geprägt, so stand es in der 10. Spielminute noch 7:5 für die A-Jugend des MTV 1860 Altlandsberg.
Unsere Jungs fanden daraufhin jedoch nach und nach mehr zu ihrem tempo- und erfolgreichem Angriffsspiel, sodass das Spiel auf einen Spielstand von 9:16 bereits in Minute 23 des Spiels gedreht werden konnte. Altlandsberg versuchte mit einer sehr offensiven Abwehr das schnelle Spiel unseres starken Rückraums zu unterbinden, jedoch fanden die Spieler des HCN immer wieder den freien Mitspieler. Die treffsicheren Außenspieler Fabian Eschke (10) und Max Roscher (9) konnten so immer wieder gut in Szene gesetzt werden. Mit einem Halbzeitstand von 16:23 für den HCN ging es in die Pause.
Auch in der zweiten Halbzeit, welche pandemiebedingt ohne Seitenwechsel durchgeführt wurde, konnten die Jungs des HCN dem Spiel ihren Stempel aufdrücken. Über die Spielstände 20:26 und 23:33 konnte am Ende ein ungefährdeter 28:41 Auswärtssieg eingefahren werden. Erfolgreichster Werfer für den HCN war Toni Kolrep, welcher insgesamt 12 Tore erzielte.
Trainer Jonas Simon gab als Zielstellung aus, auch das erste Heimspiel der Saison, welches am morgigen Samstag um 15:30 Uhr im Sportcenter Neuruppin gegen den SV Jahn Bad Freienwalde stattfindet, zu gewinnen.
Kader : Groth/Peters, Schenk (2/1), Post (1), Braun, Tauber (2), Roscher (9), Eschke (10), Bellin (5), Kolrep (12/2)
Zeitstrafen : MTV Altlandsberg 5 - HCN 6
12.09.2021
Das erste Spielwochenende🤾‍♂️
Unsere Männer haben ihr erstes Auswärtsspiel der neuen Saison gegen Grünheide II mit 26:20 verloren. Der Neuruppiner Kader war leider urlaubs- und krankheitsbedingt stark reduziert. Nun gilt es am kommenden Wochenende gegen Wittstock das Derby in heimischer Halle zu gewinnen.
Die männliche A-Jugend hat ihr erstes Spiel in der Brandenburgliga souverän mit 28:41 gegen die Jungs vom MTV 1860 Altlandsberg gewonnen.
Das nächste Spiel der A-Jugend gegen Bad Freienwalde findet am 18.09.21 um 15:30 Uhr ebenfalls im SCN vor dem Spiel der Männer statt.
22.05.2021
Mitgliederversammlung wählt neuen Vorstand
Am vergangenem Donnerstag fand, unter Einhaltung der aktuellen Eindämmungsverordnung, unsere Mitgliederversammlung statt.
Ein Tagesordnungspunkt war die Wahl eines neuen Vorstandes. Wir möchten es an dieser Stelle nicht versäumen, uns beim alten Vorstand recht herzlich zu bedanken. Ihr habt eine tolle Arbeit geleistet. Danke für euer Engagement.👏
Wir freuen uns, dass wir auch neue Gesichter im HCN Vorstand begrüßen können.
Neben Hans Kühne als Vorsitzenden und Sabrina Leue als stellv. Vorsitzende, bilden Bernd Simon, Dennis Plötz, Oliver Horsford, Christian Koall und Sascha Pühn den neuen Vorstand des Vereins.
Wir wünschen euch viel Erfolg und Spaß bei der Erfüllung eurer Aufgaben für den Handball-Club Neuruppin e.V.👍

Der neue HCN-Vorstand                                                 Vorsitzender: Hans Kühne

                                                                                            stellv. Vorsitzende: Sabrina Leue

 

 

18.05.2021

Neue Regelungen zur Ausübung des Sports im Land Brandenburg

04.05.2021

Freie Stelle als FSJ´ler

26.04.2021

Einladung zur Mitgliederversammlung

 

Bitte beachtet die nachstehende Einladung zur Mitgliederversammlung nebst Anhängen. 

Bitte beachtet das Hygienekonzept!

05.08.2020

🤾‍♂️ENDLICH WIEDER TRAINING🤾‍♂️

Nach einer kurzen Sommerpause 🌞 begann endlich wieder das Training für unsere beiden Männermannschaften und unsere A-Jugend. Mit verschiedenen Ausdauereinheiten sowie Kraft- und Athletikübungen brachten Micha und Willi die Männer ziemlich ins Schwitzen😅
--

11.06.2020

Hier findet ihr unser Hygienekonzept für das Training.

27.05.2020

Mitgliederversammlung

 

Wichtige Information

 

Der Vorstand des Handball-Club Neuruppin e.V. hat sich zum Schutz seiner Mitglieder dazu entschlossen, neben dem Spielbetrieb, auch das Training bis auf Weiteres einzustellen. Dies bedeutet, dass ab dem 13.03.2020 kein Training mehr durchgeführt wird. Sobald der Trainingsbetrieb wieder aufgenommen werden kann, erhalten alle Spieler eine Information von den Trainern.
Wir hoffen auf euer Verständnis, aber trotz der Liebe zu unserem Sport, geht die Gesundheit vor.
Für den Vorstand des HCN e.V.

Sabrina Leue

03.03.2020

Printeck unterstützt Heimspielsonntag!

 

Wir bedanken uns bei unserem Tagessponsor Printeck, für die tolle Unterstützung am kommenden Heimspielsonntag. Nähere Infos zu Printeck erhaltet ihr unter folgendem Link:

 

Printeck

 

Und übrigens, es erwarten euch tolle Aktionen in der Halle, denn die Mitarbeiter von Printeck haben sich eine Menge einfallen lassen. Ihr könnt echt gespannt sein!!!

 

 

26.02.2020

Hier gibt es die Artikel zu den Spielen am Wochenende

 

Ruppiner Anzeiger

 

Märkische Allgemeine Zeitung

 

 

21.02.2020

GROßES HEIMSPIELWOCHENENDE

 

Wir freuen uns, dass wir für unser Heimspielwochenende sogar zwei Tagessponsoren gewinnen konnten. Danke an die 

 

Peha GmbH und Dreistern GmbH für die tolle Unterstützung.

 

Mehr Informationen findet ihr auf den jeweiligen Webseiten. Klickt einfach auf die Namen unserer Tagessponsoren und ihr werdet weitergeleitet.

 

21.02.2020

C-JUGEND MIT AUSWÄRTSNIEDERLAGE

Am Samstag war unsere C-Jugend zu Gast beim HSV Oberhavel. Die HCN' ler kamen von Anfang an nicht richtig ins Spiel und gingen mit einem Tor Rückstand in die Halbzeitpause. In der zweiten Hälfte häuften sich dann leider die technischen Fehler und somit konnte sich der Gegner schnell absetzen. Am Ende war es eine deutliche 32:21 Niederlage.

Kader: Turgut, Schultz, Elwert, Ponath, Ripberger, Popal, Müller R., Müller H., Trunte, Eschke, Tobeiha, Tiedtke

 

21.02.2020

LEIDER NICHTS ZU HOLEN IN DER PRIGNITZ

Mit nur zwei Wechselspielern (davon ein Torwart) reiste unsere zweite Männermannschaft am Samstag zum Auswärtsspiel in die Prignitz nach Perleberg. In Halbzeit eins lieferten sich beide Teams einen offenen Schlagabtausch mit leichten Vorteilen für die Heimmannschaft. Allen voran fanden immer wieder Youngster Höpsteins Würfe den Weg ins gegnerische Gehäuse. Aber auch Dodt konnte seine ersten Tore im HCN Dress verzeichnen. Die Abwehr konnte sich vor allem auf ihren bärenstarken Torhüter Lindenblatt verlassen, welcher an diesem Tag über sich hinaus wuchs, etliche freie Würfe entschärfte und am Ende fünf der sechs 7m hielt. In Halbzeit zwei schwanden bei den HCN‘lern leider die Kräfte, sodass Perleberg das Spiel dann doch etwas deutlicher für sich entscheiden konnte. Dennoch war Coach Kurzel sehr zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft.

HCN II: Lindenblatt, Pramschüfer - Dodt (3), Kurzel, Stashkewitsch (2), Meichßner (2), Horsford (4/1), Höpstein (9/2), Heinicke (2), Zolper (2)

 

 

 

20.01.2020

 

Hier findet ihr den Artikel zum Spiel unserer Männer vom Ruppiner Anzeiger.

 

 

18.01.2020

3 Spiele bedeuten 3 Siege für den HCN

 

Am heutigen Samstag konnten alle unsere spielenden Mannschaften Heimsiege einfahren.

 

Unsere C-Jugend gewinnt gegen Doberlug-Kirchhain mit 34:24.

Die Männer II holen sich mit einem 25:20 den Sieg über den Schönwalder SV.

Die Männer gewinnen gegen den SSV Falkensee mit 32:25.

12.01.2020

HEIMSIEG

Was für ein Auftakt in das Handballjahr 2020. Unsere Männer holen sich nach einem engen, aufregenden Spiel die Punkte und somit den Sieg (28:26) über Hennigsdorf. Sie haben gekämpft bis zur letzten Minute. Was für eine tolle Mannschaftsleistung.

 

Den Artikel zum Spiel gibt´s hier.

 

12.01.2020

🤾‍♂ZWEI SCHWERE SPIELE IN 3 TAGEN

 

Für die C Jugend stand das Nachholspiel gegen Potsdam am Donnerstag in heimischer Halle an. In der ersten Halbzeit fanden die HCNler gute Lösungen und starteten gut in die Partie. Sie konnten die gesamte Halbzeit 1 gegen starke Potsdamer mithalten. Zu Beginn der zweiten Hälfte verlief dann auch noch alles nach Plan. Doch nach und nach ließen schnell die Kräfte nach und die Fontanestädter mussten sich einem starken Gegner geschlagen geben. Schon zwei Tage später, am Samstag, ging es zum ungeschlagenen Tabellenführer nach Wildau. Mit viel Willen und einer wirklich starken Leistung unserer Jungs, wurde dieses Spiel zwar verloren, trotzdem konnte das Team auf Grund der gezeigten Leistung mit erhobenem Hauptes den Heimweg antreten. Am nächsten Samstag geht es dann im Sportcenter weiter. Der Gegner heißt hier VfB Doberlug Kirchhain. Anwurf ist um 13:30 Uhr.

 

05.01.2020

TOLLES NEUJAHRSTURNIER

Am gestrigen Samstag fand das Neujahrsturnier unseres Vereins statt🤾‍♂

Am Vormittag spielten alle Kids bis zur C-Jugend, mit ihren Eltern und Geschwistern in gemischten Mannschaften. Nachdem alle bei Staffelspielen ihre Geschicklichkeit beweisen mussten, wurde danach in Handballspielen um Punkte gekämpft. Natürlich stand bei allen der Spaß im Vordergrund und so sahen👀 es die Schiedsrichter auch nicht ganz so eng, als plötzlich 16 Spieler auf der Platte standen. Nach der Siegerehrung 🥇🥈🥉 und kleinen Geschenken, ging es dann für die Erwachsenenspieler und unsere B-Jugend weiter.🤾‍♂
Auch hier wollte jedes Team Sieger des Turniers werden. Ehrgeizig zeigten sich alle Mannschaften und kämpften mit riesen Spaß und Freude um die Bälle.
Natürlich gab es auch hier kleine Geschenke, die für große Freude sorgten😉

Ein großes Dankeschön an alle aktiven Helfer. Ohne euch wäre der Tag nicht möglich gewesen. Allen voran unsere Trainer Torben und Jonas, die den Tag für alle zu einem tollen Erlebnis werden ließen. Ebenso ein großes Danke an alle Spieler, Fans und Eltern. Gemeinsam haben wir für einen rundherum gelungenen Tag gesorgt.👍👍👍🤾‍♂🤾‍♂🤾‍♂👍👍👍